Dead or Alive – Wissenswertes

Mehrteilige Spielreihe

Das mehrreihige Videospiel, welches von dem japanischen Spielentwicklern Tecmo stammt, ist für die xBox360 und Dead or Alive 5 zudem für die Playstation 4. Das Spiel gehört zu den sogenannten “Beat´em up”- Spielen, was so viel wie “Prügelspiele” bedeutet. Hierbei wählt man zu Beginn einen Charakter aus und muss im Laufe des Spieles gegen eine Vielzahl von Gegnern in unterschiedlichen Arenen kämpfen. Das Spiel existiert seit 1996 und wurde mit den Jahren bis hin zur 3D Ansicht verbessert und erweitert. Zudem gibt es viele zusätzliche Einzelspiele und Herausforderungen in anderen Spiel-Modi. In der neusten Version kann man insgesamt zwischen 34 Charaktere auswählen. Die Figuren sind im sogenannten Mangastil und haben Ähnlichkeiten mit Comicfiguren. Es ist bekannt für die Freizügigkeit der weiblichen Charaktere und einer benutzerfreundlichen Bedienung. Es ist zudem auch für Anfänger geeignet.

Unter anderem wurde das Spiel im Jahr 2006 von dem Produktionsunternehmen Constantin-Films verfilmt.

Kämpfen

dead-or-aliveDie Kämpfe finden in verschiedenen Arenen statt. Um den Gegner zu schlagen muss man unterschiedlichen Kombos auf dem Controller benutzen. So fängt der Charakter an sich zu bewegen und Kampfstellungen auszuführen. Die Schwierigkeit liegt darin, den Gegner in seiner eigenen Kombo-Serie zu unterbrechen und ihn am weiteren Kämpfen zu hindern. Jede Figur besitzt einen anderen Kampfstil der bei bestimmten Gegnern Vorteile bringt. Die Kampfstile gehen von Karate bis zu Wrestling, doch die meisten Stile sind aus dem asiatischen Kampfstilbereich bekannt. In der neusten Version des Spieles kämpft man zudem nicht mehr mit nur einem Charakter mehrere Kämpfe, sondern steuert verschiedene Figuren über eine fortlaufende Geschichte mit zusammenhängender Handlung

Gewinne

Festgelegte Tastenkombinationen sind nicht notwendig. Das Timing des Spielers und somit das drücken der richtigen Tasten ist ausschlaggebend. Das Ziel ist somit den Gegner bei seinen Angriffen zu unterbrechen beziehungsweise die kleinen Pausen des Gegners nutzen. Zudem ist es wichtig die Schwachstellen der gegnerischen Kombo-Serie zu finden. Ein Kampf ist beendet sobald der Gegner oder der eigene Spieler nicht mehr am Leben ist. Gesiegt hat der Spieler beim Tot des gegnerischen Charakters. Durch das Gewinnen und erreichen von verschiedenen Etappen werden Zusatzobjekte freigeschalten.

Freispielen

Indem man verschiedene Ziele erreicht, können weitere Charaktere mit unterschiedlichen Fähigkeiten freigespielt werden. Zudem wird durch gute Spielleistungen die Kleidung für weibliche Charaktere freigeschaltet, genauso wie die Umstellung der Stimmen der Figuren. Unter anderem werden weitere Spielkurse entschlüsselt um in einem Kampf bessere Leistungen bringen zu können oder weitere Fähigkeiten zu erwerben. Des weiteren werden Trophäen für die PlayStation 4 freigeschalten.